VERSCHENKE EINE SPENDE

Dir fehlt noch eine Geschenkidee? Mit einer Spende als Geschenk machst du einen Unterschied!

ZUM SPENDENSHOP

Raise your helping hand for the poor children

Es ist ganz einfach, etwas Gutes zu tun. Jedes Kind auf dieser Welt braucht Liebe und Unterstützung - besonders Kinder, die auf der Straße leben.

SPENDE JETZT!

Projekt "Little Children's Farm"

Manchmal reicht es aus, einen ersten kleinen Schritt zu tun. Es ist wie mit einen kleinen Samenkorn. Wenn wir ihn pflanzen, kann etwas großes daraus entstehen.

SPENDE JETZT!

Das Kinderhaus Hope for Children

„Wenn viele Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, dann werden sie das Gesicht der Welt verändern.“

Deine Spende hilft!

Eine Patenschaft macht glücklich

Eine Patenschaft

macht glücklich:

Schenke Kindern eine

bessere Zukunft!

JETZT PATE WERDEN!

Corona Hilfe

Corona in Uganda – Hilfe für Familien und Kinder in Not!

In Uganda ist die Angst vor einer Pandemie wie in Indien sehr groß. Die Schulen sind noch geschlossen, die Kinder weiterhin zu Hause. Die wichtige warme Mahlzeit an der Schule, sie fällt wieder weg und für viele Familien beginnt ein neuer Kampf des Überlebens.
Entdecke deine Möglichkeiten, Kinder in Not zu helfen


1. Kinderhaus „Hope for Children“

Das Kinderhaus „Hope for Children“ hat in der Pandemie mit vielen Nebenkosten zu kämpfen. Jeder Monat wird zu einer neuen Herausforderung, um Dinge wie Schule, Kleidung und Essen abdecken zu können. Die Corona-Pandemie lässt die Preise steigen und damit auch die Unkosten vom Kinderhaus.


2. Familien unterstützen

In Uganda trifft die Corona-Pandemie besonders die Ärmsten. Lebensmittel sind unbezahlbar geworden. Große Familien mit Kindern leben durch die Pandemie nur noch von der Hand in den Mund. Es fehlt an einfachen Dingen wie FFP2-Masken, Desinfektionsmitteln und Lebensmitteln. Auch die Zahl der durchgeführten Tests bleibt weiter sehr geringt!


3. Sauberes Trinkwasser

Sauberes Trinkwasser ist ein rares Gut und einer der ganz großen Herausforderungen in Uganda. Eigentlich sollte Trinkwasser ein Menschenrecht sein, das niemandem verwehrt werden darf. Die Wirklichkeit ist oft eine andere. Durch unsauberes Wasser werden Krankheiten wie Cholera und Malaria leicht übertragen.


Afri pads - A Change for a New Life

„A Change for a New Life” mit Sanitary Pad

In Uganda lebt fast die Hälfte der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze. Für Binden fehlt häufig das Geld. Eine Packung kostet fast so viel, wie jemand dort an einem Tag verdient. Viele Mädchen und Frauen müssen somit ohne auskommen. Doch da ist das Blut, was sie auffangen oder stoppen müssen. Helfe uns dabei, dass Sie unbeschwert zur Schule gehen können.